1. Eltern suchen Betreuung
1.1. Eltern suchen Tages-Mutter
1.2. Eltern suchen Kinderfrau
1.3. Tagesmütter bieten Plätze
1.7. Eltern-FAQ
2. Tagesmutter kostenlos !
3. Bildung & Qualifizierung
5. Kooperationspartnerin werden
8. Einkaufen und erleben
9. Förderer & Inserenten
10. Gesetze   Behörden
12. Wir über uns
14. Impressum


Hier finden Sie vielleicht etwas Entlastung oder Anregungen, soweit es sich um Ihren kleinen Liebling handelt. Wenn Sie Fragen oder Vorschläge haben, wären wir alle über Ihren Beitrag über unten stehendes eMail-Formular sehr erfreut.

Auf der linken Seite können Sie die einzelnen Gruppen- und Unterseiten direkt ansteuern. Und nun wünschen Ihnen die Tagesmütter des Kinder- und Jugendförderungs-Netzwerkes viel Freude beim "Schmökern".

Wenn Sie für Ihr Kind keine Aussicht auf einen Platz in einer Tagespflege-einrichtung haben (z. B. in einer Krabbelstube, KiTa, Kindergarten, Hort oder eine Kombination davon), prüfen Sie bitte, ob das Kinder- und Jugendförderungs-Netzwerk Ihnen helfen kann nach Seite "1.5. Kinder-Tagespflegeeinrichtungen", unterster Teil der Seite. Bitte lesen Sie dort weiter.


Auf die aktuelle Qualifizierung jeder Tagesmutter wird im angeschlossenem Tagesmütter-Netzwerk (nachfolgend: TM-NW -Service) sehr streng geachtet. Die hier angeschlossenen Tagemütter verstehen nicht nur etwas vom Essen zubereiten oder ein Kind in den Arm nehmen. Hier werden die Kenntnisse der ersten Hilfe, die Kleinkind-Pädagogik und viele andere Kenntnisse und Fähigkeiten aktuell gehalten und geübt. Unser Ziel ist es, die betreuten Kinder in jeder Alters- und Entwicklungsstufe so vielseitig wie möglich zu fördern. Unser Motto ist "Fördern statt aufzubewahren" wird bei diesen Tagesmüttern realisiert. Die Förderung ist es, welche uns hilft, die Entwicklung Ihres Sonnenscheins zu einem "Problemkind" weitgehendst zu vermeiden.

Die TM-NW -Service-Stelle sorgt auch dafür, dass die ausgesuchte Tagesmutter mit ihrer Familie und den vorhandenen "Spielkameraden", so gut wie möglich zu Ihrer Familie und vor allem zu Ihrem kleinen Schatz passt. Die "passende" Tagesmutter brauchen Sie also nicht aufwendig alleine suchen - die findet die Vermittlungsstelle des TM-NW-Sercie unter den hier organisierten Tagesmüttern.

Kommt eine Störung in Ihrem Tagesablauf plötzlich dazwischen, reicht meistens ein Anruf. Ihr Sonnenschein ist auch dann in einer sicheren und guten Umgebung, wenn Sie ihn einmal nicht pünktlich abholen können.



So geht´s bei uns:

Das Kinder- und Jugendförderungs-Netzwerk arbeitet gemeinnützig. Es darf aus gesetzlichen Gründen deshalb nicht selber Kinder oder/und Plätze in Kinderförderungseinrichtungen (Kinderkrippen, Krabbelstuben, Kindergärten, KiTa´s oder Horts) oder bei Tagesmüttern vermitteln.

Die Suche der "passenden" Tagesmutter wird im Büro des Tagesmütter-Netzwerkes -Service (nachfolgend: "TM-NW-Service") gemacht und kostet den Eltern keine Vermittlungsgebühren o.ä. Dreh- und Angelpunkt für die Suche ist Ihre Wunschliste, die wir bei uns "Bedarfsmeldung" nennen. Sobald Sie Kontakt mit uns aufnehmen, können Sie entsprechende Unterstützung hierfür von uns erhalten.

Weil wir ehrenamtlich (ohne Lohn) arbeiten und die dabei entstehenden Kosten selbst bezahlen müssen, arbeiten wir im Normalfall über das internet (eMails) und telefonieren so wenig wie möglich. Vor allem bedienen wir keine teuren Handy-Nummern !

Nachdem wir Ihren Bedarf, Ihre Wünsche und eine kurze Beschreibung, vor allem über Ihren kleinen Spatz haben, beginnt bei uns die Auswahl der hier gemeldeten freien Betreuungsplätze und der Tagesmütter. Dafür hat jede dem TM-NW-Service angeschlossene Tagesmutter ihr Profil und das ihrer Familie, mit allen im Haushalt lebenden Personen, Kindern und ggf. Haustieren beschrieben und meldet uns laufend ihre freie, bzw. belegte Kapazität.

Alle hier organsierten Tagesmütter werden nun anhand Ihres Bedafs und Ihrer Wünsche verglichen. Stimmt das Profil der jeweiligen Tagesmutter mit Ihrem Bedarf, Ihren Wünschen und dem Profil Ihrer Familie und Ihres kleinen Sonnenscheins überein, wird sie (meistens per eMail oder per Telefax) über Ihren Betreuungswunsch informiert und gefragt, ob sie die Betreuung übernehmen möchte.

Sobald die jeweilige Tagesmutter zustimmt, übermitteln wir Ihnen die Profilbeschreibung der Tagesmutter und der Familie mit allen eventuell vorhandenen Familienmitgliedern, Kindern und ggf. Haustieren. So können Sie schon vorher prüfen, ob der Kontakt zu dieser Tagesmutter für Sie sinnvoll ist oder besser nicht beachtet werden soll. Diese Prüfung machen Sie mit jeder "Tagesmutter-Beschreibung", die Sie von uns erhalten.

Die von Ihnen ausgewählten Tagesmütter, mit denen Sie nun Kontakt aufnehmen wollen, brauchen Sie uns nur zu melden. Sie erhalten sofort die fehlenden Kontakt-Angaben. Nun vereinbaren Sie den ersten Besuch bei der jeweiligen Tagesmutter, möglichst per Telefon.

Beim ersten Besuch können Sie schon sehen, in welchen Verhältnissen die Tagesmutter agiert, wie sie mit den Kindern umgeht, ob ein Kontakt zu Ihrem kleinen Liebling zustande kommt (auch wenn es anfangs nur der Blickkontakt ist), wie Ihr Schatz auf die künftige "Tante", die anderen Spielkameraden und die neue Umgebung reagiert. Deshalb ist es wichtig, möglichst während der Betreuungszeit der anderen Kinder zu kommen.

Kommen Sie und die entsprechende Tagesmutter zu dem Besuchsergebnis, dass Ihr kleiner Liebling tagsüber bei dieser Tagesmutti und diesen Spielkameraden "gut aufgehoben" ist, vereinbaren Sie mit der Tagesmutter direkt und schriftlich die Kinder-Tagespflege-Vereinbarung für Ihren kleinen Liebling. Es ist wichtig, diese Vereinbarung schriftlich zu treffen. Die Tagesmutter hat dafür ein entsprechendes Formular. Das hilft, dass nichts Wichtiges vergessen oder übersehen wird.

Falls Sie einen Zuschuss (z.B. nach § 23 KJHG) beim Jugend- oder Schulamt Ihres Wohnortes beantragen, denken Sie an eine zusätzliche Ausfertigung der Tagespflege-Vereinbarung für die Antragsbehörde. Schauen Sie doch mal auf der Seite "Eltern-FAQ" vorbei. Die Tagesmutter kann Ihnen hierzu schon ein paar Informationen geben. Von ihr bekommen Sie auch die für die Beantragung notwendigen Unterlagen. Ansonsten beraten wir Sie gern.

Sobald Ihnen das Jugendam die Tagespflege Ihres Kindes bei dieser Tagesmutter genehmigt hat, können Sie nun mit der Eingewöhnungsphase beginnen. Das bedeutet, dass Sie als mütterliche oder väterliche Bezugsperson noch anwesend sind. Sie geht meistens mehrere Tage und kann bei sehr starker Bindung länger dauern. Sie sollten diese Phase erst beenden, wenn Ihr Sonnenschein mit der täglichen Trennung zurecht kommt und nicht mehr weint oder trauert. Wenn es zu Problemen kam lag es meistens daran, dass die Bindung der Mutter häufig schwer zu überwinden ist und die Mutter nicht 'loslassen' kann. Die Tagesmutter kennt Möglichkeiten, die Eingewöhnungsphase zum Vorteil für das Kind abzukürzen.

Doch all dies ist erst möglich, wenn der TM-NW-Service Ihren Bedarf, Ihre Wünsche und die wichtigsten Informationen über Ihren Sonnenschein kennt, bzw. in der entsprechenden Bedarfsmeldung aufgenommen hat und der entsprechend ausgewählten Tagesmutter in der Bedarfs-Beschreibung übermittelt hat. Bei dieser Begegnung können Sie schon Ihre ersten Fragen stellen.


Wenn Sie Ihren kleinen Liebling von einer Tagesmutter des Tagesmütter-Netzwerk -Service betreuen lassen wollen, nehmen Sie mit dem nachfolgenden Formular Kontakt mit uns auf. Vergessen Sie nicht, Ihre Namen, Ihre eMail-Adresse und die Postleitzahl Ihres Wohnortes anzugeben und im Kommentarfeld die PLZ Ihres Erwerbsortes, sowie Ihr wichtigstes Anliegen anzugeben und schlißlich auf das Feld "Absenden" zu klicken. Der TM-NW-Service meldet sich bei Ihnen, sobald Ihre Nachricht bearbeitet wurde. Übrigens: Die Vermittlung ist im Rahmen unserer Möglichkeiten kostenlos.

Name:
Vorname:
E-Mail-Adresse:
Straße:
Ort:
Land:
Telefonnummer:
Bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf:  per E-Mail
 rufen Sie mich an
Kommentar:


Falls das Kontakt-Formular nicht funktioniert, können Sie ersatzweise die eMail auch direkt senden an ebis24@t-online.de. Verwenden Sie bitte das Stichwort: "TM-NW 1. Eltern suchen Betreuung"

 
Top