1. Eltern suchen Betreuung
2. Tagesmutter kostenlos !
3. Bildung & Qualifizierung
5. Kooperationspartnerin werden
8. Einkaufen und erleben
9. Förderer & Inserenten
10. Gesetze   Behörden
12. Wir über uns
14. Impressum


In unserer heutigen modernen und "globalisierten" Gesellschaft werden viele gesellschaftlich wichtigen Funktionen weder von der Wirtschaft noch vom Staat zufriedenstellend erfüllt. Diese sich immer weiter öffnenden Lücken werden zum Teil von gemeinnützigen Körperschaften erledigt. Das sind Vereine, Interessengemeinschaften, Gesellschaften und Firmen, soweit sich deren Tätigkeit auf anerkannte gemeinnützige Zwecke beschränkt.

Zur Zeit offenbaren die täglichen Nachrichten über umgekommene oder zu Schaden gekommene Kinder, wie unfähig unsere Gesellschaft im Umgang mit Kindern tatsächlich ist und welcher enorme Nachholbedarf besteht. Das Tagesmütter-Netzwerk beabsichtigt den Aufbau der Aus- und Weiterbildung im Bereich des richtigen Umgangs und der pädagogisch effektiven Förderung von Kindern. Dies betrifft vor allem jene Personen, die keine professionelle einschlägige Ausbildung erhalten haben, weil sie beispielsweise einen anderen Berufsweg gegangen sind oder als Schülerinnen noch nicht soweit sind, aber schon Babysitting "hobbyweise" machen möchten. Besonders sind Tagespflegepersonen, wie Tagesmütter und Kinderfrauen von dieser Förderung betroffen. Für diese Aktivitäten gibt es keine "Erlöse", welche die Kosten hierfür ausgleichen könnten. Deshalb wird für die Ausbildung junger und auch künftiger Eltern dringend Unterstützung gesucht. Sie können mit schon vermeintlich kleinen Spenden große Hilfe leisten.


W. Reinl, eMail: ebis24@t-online.de

 
Top